Posts filed under ‘Methoden’

Über die Wirksamkeit von Methoden

Bei welcher Unterrichtsmethode lernen Schülerinnen und Schüler am meisten? Das Resultat einer neuen Studie an Schweizer und deutschen Schulen lautet: Die Methode hat keinen Einfluss auf die Leistungen der Schüler. Sie hat hingegen einen Einfluss darauf, wie die Jugendlichen ihren eigenen Lernerfolg beurteilen.

Wie wird der Satz des Pythagoras den Schülerinnen und Schülern hierzulande und in Deutschland gelehrt? Ein deutsch-schweizerisches Forschungsteam ist dieser Frage in rund 40 Klassen nachgegangen und hat dabei drei Unterrichtsformen ausfindig gemacht:

  • Frontalunterricht
  • Fragen-entwickelnder Unterricht
  • eine Form des Gelenkten Entdeckenden Lernens (am häufigsten).

Die letztere Unterrichtsform hat sich in manchen Studien als sehr wirkungsvoll erwiesen. Bei dieser Methode wird – verkürzt ausgedrückt – ein Problem zuerst in Schülergruppen bearbeitet und danach in der ganzen Klasse besprochen, wobei die Lehrperson mit metakognitiven Fragen den Lernprozess unterstützt.*

Die Resultate der vorliegenden Studie bestätigen die Vorrangstellung einer bestimmten Unterrichtsmethode allerdings nicht: Weder bei den Leistungen der Schülerinnen und Schüler noch bei der „kognitiven Aktivierung“ der Jugendlichen fanden die Forscher signifikante Unterschiede zwischen den Unterrichtsmethoden.

Anders präsentiert sich das Bild aus Sicht der Schülerinnen und Schüler: Jene, welche den Frontalunterricht erlebt hatten, waren mit ihrem Lernerfolg zufriedener als die Schüler der anderen zwei Gruppen. Die Form des Gelenkten Entdeckenden Lernens wurde negativ beurteilt und war offenbar mit dem Gefühl verbunden, die Sache nicht verstanden zu haben. „Dieser Befund steht im Einklang mit theoretischen Überlegungen, dass Schüler erst dann Autonomie wünschen, wenn sie glauben, die Aufgaben auch meistern zu können“, schreiben die Autorinnen und Autoren. Diese Bedingung scheine hier nicht erfüllt gewesen zu sein.

Die Befunde stehen im Gegensatz zu Studien, welche eine – wissenschaftlich fundierte Form – Form des Gelenkten Entdeckenden Lernens als sehr wirkungsvoll beschreiben. Vielleicht liege der Grund dieser Diskrepanz auch darin, dass die Lehrpersonen „kein Coaching“ zu dieser Unterrichtsform erhalten hätten, argumentieren die Autoren. Erfasst worden sei nun mal schlicht “ alltäglicher Mathematikunterricht“.

Quelle:
http://www.educ.ethz.ch/newsticker/math/meth
Isabelle Hugener et al: Teaching patterns and learning quality ins Swiss and German mathematics lessons. 
Learning and Instruction 19 (2009) 66-78

Advertisements

29. Oktober 2009 at 7:08 pm Hinterlasse einen Kommentar


Kategorien

Sie können hier eine E-Mail-Adresse eintragen, um eine Benachrichtigung über neue Beiträge zu erhalten.

November 2017
M D M D F S S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930